Weiterverarbeitung

In der Weiterverarbeitung erhalten Ihre Produkte im Anschluss an den Druck ihren letzten Schliff. Dazu steht uns in unserer Druckerei in Bielefeld ein großes Arsenal an verschiedenen Maschinen zum Schneiden, Nuten, Zusammentragen, Heften, Bohren usw. zur Verfügung. Besonders im Arbeitsbereich der Weiterverarbeitung sind viel Erfahrung und Wissen im Umgang mit den verschiedenen Materialien und Maschinen gefragt. Unsere kompetenten und erfahrenen Buchbinder sorgen daher für eine reibungslose Weiterverarbeitung Ihrer Drucksache. Alle erforderlichen Arbeitsschritte finden in unserer Druckerei in Bielefeld statt. So können wir die Fertigungsprozesse ständig kontrollieren, die Termine überwachen und zeitgemäß liefern.

Schneiden und Trennen

Unser computergesteuerter Schnellschneider mit 92 cm Schnittlänge schneidet Akzidenzen mit höchster Präzision. So entstehen hochwertige Produkte, die überzeugen.

Falzen und Nuten

Starken Materialien, bei denen der Papierbogen gefalzt werden soll, aber das Papier zu dick und spröde für den nächsten Arbeitsgang ist, werden genutet. Hierbei wird das Papier gequetscht, um eine Art „Sollbruchstelle“, die Nut, zu produzieren. Anschließend wird an dieser Linie gefalzt und Sie erhalten eine saubere Kante. Ohne das Nuten käme es beim Falzvorgang zum Bruch des Materials, was eine ausgesprochen unansehnliche Kante entstehen lässt und die Qualität des Produkts mindert.

Bindungen für Broschüren und Co.

Neben der Rückendrahtheftung, die entweder direkt in unserer Digitaldruckmaschine oder in der Zusammentragmaschine erfolgt, können wir Ihnen Spiralbindungen, auch „Wire-O-Bindungen“ genannt, anbieten. Diese Spiralbindung hat sich insbesondere für die Bindung von Broschüren mit einem größeren Seitenumfang durchgesetzt. Broschüren mit Spiralbindung lassen sich ganz öffnen und bleiben, im Gegensatz zu klebegebundenen Exemplaren, ohne Hilfsmittel offen liegen. Spiralbindungen gibt es in einer Vielzahl von Farben und Größen. Darüber hinaus halten wir auch die Möglichkeit von Klebebindungen für Sie bereit. Der Einsatz dieser Methode wird jedoch durch die Beschaffenheit des Druckmaterials sowie die Anzahl der Seiten bestimmt.

Zusammentragen

Mit unserer Zusammentragmaschine können wir Ihre Druck-Erzeugnisse in einem Arbeitsschritt zusammentragen und heften. 16 Kammern im Format DIN-A3 sorgen dafür, das eine DIN-A4 Broschüre mit 64 Seiten in einem Arbeitsschritt zusammengetragen, gefalzt und geheftet werden kann.

Bohren

Papierbohrmaschinen ersetzen den im Büro üblichen Locher und kommen bei hohen Seitenzahlen zum Einsatz. Die eingesetzten Bohrer bestehen aus widerstandsfähigem Hartmetall und sind innen hohl, um präzise Löcher zu setzen und das Papier nicht beschädigen. Die Bohrer gibt es in unterschiedlichen Durchmessern, üblich sind Größen von 4, 6 oder 8 mm.

Sie haben besondere Wünsche und Vorstellungen bezüglich der Weiterverarbeitung? Gerne stehen Ihnen unsere erfahrenen Mitarbeiter beratend zur Seite.

Logistik

Auf dem Gebiet der Logistik verfügen wir über jahrelange Erfahrung sowie interne Kenntnisse zu den diversen Versandmöglichkeiten. Wahlweise liefern wir die Akzidenzen durch unseren hauseigenen Fahrer persönlich aus oder versenden per UPS oder Spedition. Natürlich können wir Ihre Drucksachen auch einlagern. Entsprechende Lagerkapazitäten sind vorhanden. Eine selbst entwickelte Lagerwirtschaftssoftware mit der Möglichkeit, externe Dienstleister anzubinden, sorgt für einen reibungslosen Ablauf sowie eine bestmögliche Übersicht der Warenbestände. Außerdem bieten wir Ihnen Kommissionierarbeiten sowie das Einschweißen und Einschrumpfen Ihrer Kataloge oder Broschüren an.

Selbstverständlich können Sie eilige Drucksachen auch jederzeit bei uns abholen.

Stein.Druck GmbH · Schelpmilser Weg 6 · 33609 Bielefeld
+49 (0) 521-333310 · +49 (0) 521-331106 · info@stein-druck.de
Copyright © Stein-Druck GmbH 2016 - Alle Rechte vorbehalten -